Paar­therapie

Leben bedeutet, alles bewegt sich, ist stän­dig in Ver­änder­ungen. Auch Liebe, das große bedeu­tende Ge­fühl, ist stän­dig in Ver­än­der­ung. Es wächst und beflü­gelt unser Leben und es vergeht – scheinbar. Ent­täusch­ungen und Frustra­tion hinter­lassen offene Fragen.

In einer Partner­schaft sollte ein aus­ge­wogenes Verhältnis zwischen Indi­vidu­alität und Gemeinsam­keiten gelebt werden. Die Partner spüren ihre eigenen Bedürf­nisse und die des Anderen, die es gilt, zu verstehen und zu akzep­tieren. Offen­heit dafür, das tiefe Ver­ständ­nis für den Anderen und das Kennen der eigenen Gren­zen und Beschränk­ungen machen eine umfassende Entwick­lung der Persön­lich­keit möglich.

Paartherapie kann unter­stützend in allen Prozessen wir­ken, bereits zu Beginn einer Partner­schaft, in krisen­haften Situa­tionen und auch bei einer Trennung.

Meine
Arbeits­weise

Am Beginn jeder gemein­samen Arbeit
steht ein aus­führ­liches Gespräch.

Meine Arbeit ist durch die Ausbildung an der Euro­päischen Akademie für Paar­therapie geprägt. Dazu gehört eine tie­fen­psycho­logische Aus­richtung mit Ele­menten der Acht­sam­keit, ein erfahr­ungs­orien­tiertes Vor­gehen, das ins­besondere auch das Körper­erleben ein­schließt, sowie ein system­isches Ver­ständ­nis der Innen­welt mit den Wechsel­wirkungen zwischen den Innen­welten der Part­ner. Durch Unter­stützung der Bewusst­werdung und dem Aus­bau der Kommu­nika­tions­kompetenz wird die Nutz­ung unbewusster Ressourcen möglich, die ein persön­liches Wachs­tum fördern. paartherapie-akademie.de

Schwerpunkte meiner Unterstützung können sein:

  • wie die Liebe in der Partnerschaft vertieft werden kann oder neu gefunden
  • wie die Krise Ihrer Partnerschaft als Chance für eine Entwicklung gesehen werden kann
  • wie entstandene Störungen hinterfragt und geklärt werden
  • wie Sie sich trotz aller Problematik wertschätzen und respektieren
  • wie die Herausforderungen in der Rolle der Eltern gemeistert werden
  • wie das gegenseitige Vertrauen gestärkt oder
    verloren gegangenes wieder aufgebaut werden kann
  • wie eine Sexualität gelebt werden kann, die beide Partner befriedigt
  • wie Sie eine Trennung in Würde und gegenseitigem Respekt vollziehen

Kontaktieren
Sie mich

Zur Person:

  • Diplom-Sozialpädagogin
  • Schwerpunkt Psychiatrie/Sozialpsychiatrie
  • Heilpraktikerin gem. BGB I.III
  • Klassische Homöopathie
  • Paartherapie

Termine:

Eine Sitzung für Paare hat eine Dauer von 90 Minuten, das Honorar beträgt 120,- Euro.

Für einzelne Per­so­nen kann die Dauer je nach Ver­ein­barung 60 Minuten für 60,- Euro sein oder auch 90 Minuten für 90,- Euro.

Willkommen sind alle Formen von Partnerschaften, in jeder Lebensstufe.

Frequenz und Dauer der Zusammen­arbeit werden be­sprochen und lie­gen in Ihrem Ermessen. Bitte beach­ten Sie, dass die von mir ange­botene Psycho­therapie auf der Grund­lage des Heil­prak­tiker-Gesetzes basiert. Die Kosten für Paar­therapie werden nicht von Kranken­kassen über­nommen. Es gel­ten die all­gemeinen Rechts­beding­ungen für Heil­behand­lungen.

Praxis:

Marie-Luise Leupold
Fritschestraße 42
10627 Berlin-Charlottenburg

+49 (0) 30 231 314 83
+49 (0) 176 32 36 89 77

kontakt@paartherapie-leupold.berlin

Telefonische Sprechzeit:

  • Mittwochs:
  • Freitags:
  • 15:00 – 18:00 Uhr
  • 09:00 – 11:00 Uhr
  • Mittwochs: 15:00 – 18:00 Uhr
  • Freitags: 9:00 – 11:00 Uhr

Kontaktformular: